zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Blick in die Schlögener Schlinge am Steiner Felsen

Sclögener Schlinge

Ein Blick vom Steiner Felsen in die Schlögener Schlinge begeistert Groß und Klein

Eines der großen Naturjuwele Oberösterreichs ist die Schlögener Schlinge. Vom Steiner Felsen aus erleben Familien einen einzigartigen Blick zur Donau. Der Weg zum Steiner Felsen ist gut markiert, der Felsen selbst mit einem Holzgeländer gesichert. Den Aussichtspunkt am Steiner Felsen kann man sehr gut in einen Rundwanderweg einbauen. Schlögen - über den Schlögener Blick - und Inzell am rechten Donauufer bieten sich dafür an

Allgemeine Informationen zur Schlögener Schlinge

  • Im oberen Donautal - zwischen Passau und Linz - macht die Donau eine doppelte 180° Schlinge und fließt zwischendurch in die entgegengesetzte Himmelsrichtung.
  • Die Schlögener Schlingen liegen im Rückstaugebiet des Kraftwerks Aschach. Dieser Rückstau hat den Schlingen den Schrecken für die Schifffahrt genommen.
  • Der Steiner Felsen liegt mehr als 250m über dem Talgrund, was einen sehr spektakulären Ausblick garantiert.
  • Ein weiterer schöner Aussichtspunkt ist der Schlögener Blick. Dieser ist für Eltern und Kinder am besten über eine kleine "Klettertour" via Schlögen zu erklimmen.
  • Am anderen Ufer der Donau findet man die Ruine Haichenbach, die der gegenüberliegenden Ortschaft Haibach ob der Donau ihren Namen gegeben hat. Auch dieser Aussichtspunkt ist wunderschön. Zum Erklimmen muss natürlich auf die Mühlviertler Seite der Donau gewechselt werden. Im Sommen frequentieren außerdem Radfähren. Mit dem Auto reisen neugierige Familien über die Donaubrücke bei Niederranna an.
  • Die beschriebene Anfahrt zum Steiner Felsen führt direkt zu einer Jausenstation. Hier können hungrige Familien einkehren und sich stärken.
  • Weitere Einkehrmöglichkeiten bieten sich in Inzell sowie natürlich im Hotel & Restaurant Schlögener Schlinge.

Wirklich sehr imposant, wie sich die Donau in zwei riesigen Schleifen durch den Granit gegraben hat. Landschaftlich ist dieser Donau-Abschnitt wohl der schönste im ganzen Verlauf. Wir haben den Aussichtsfelsen mit einer Wanderung über Inzell und Schlögen kombiniert und sind wirklich von der ganzen Region begeistert.

Besonderheiten für Familien

  • zahlreiche Felsen zum Spielen und Toben
  • großartige Tier- und Pflanzenwelt für naturbegeisterte Kinder
  • Campingplatz und Hotel in Schlögen
  • Donauradweg verläuft entlang der Donau
  • Im Sommer: Zustiegsstellen zur Donauschifffahrt (Schlögen und Aschach)
  • 2008 wurde die Schlögener Schlinge von lokalen Medien zum "Naturwunder Oberösterreichs" erkoren

Anfahrt:

Über Haibach ob der Donau - Rennersdorf - Mannsdorf - Eckersdorf. Bei der Mostschenke parken. Der Steiner Felsen ist gut angeschrieben (mehrere Abzweizungen!)

4.478 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 08.06.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


4083 Haibach ob der Donau
Eckersdorf 6



Route planen

Hotelempfehlungen: