zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

NÖ Falknerei- und Greifvogelzentrum im Schloss Waldreichs

Greifvogelzentrum NÖ im Schloss Waldreichs



Die Flugvorführungen im Falknerei- und Greifvogelzentrum im Schloss Waldreichs begeistern Kinder und Eltern

Im Greifvogelzentrum erleben Kinder zahlreiche Greifvogel- und Eulenarten aus nächster Nähe. Besonders aufregend sind natürlich die Flugvorführungen, die zweimal täglich für die Besucher im Schloss Waldreichs stattfinden. Auch ein kleines Falknereimuseum ist im Schloss eingerichtet, hier erfahren interessierte Kinder viel Wissenswertes über die Falknerei im Allgemeinen bzw. erhalten Informationen über die Geschichte im Speziellen.

Allgemeine Informationen über die Falknerei im Schloss Waldreichs

  • Das NÖ Falknerei- & Greifvogelzentrum auf Schloß Waldreichs - in unmittelbarer Nähe des Stausees Ottenstein - ist hier seit dem Jahr 2011 ansässig und wird von der Falknerfamilie Hiebeler gemeinsam mit dem Forstamt Ottenstein betrieben.
  • Dank des Österreichischen Falknerbundes gilt das Greifvogelzentrum in Waldreichs zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO in Österreich.
  • Ein Rundgang durch die Volieren bringt die Kinder ganz nahe zu den Vögeln.
  • Auch der Eulenpark erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem die großen Uhus und die Schneeeule sind bei Kindern hoch im Kurs.
  • Die außergewöhnlich große Auswahl an verschiedenen Greifvögeln macht das Schloss Waldreichs besonders attraktiv:
    • verschiedene Falkenarten, Europäische Seeadler, Kaiseradler, Steinadler, Riesenseeadler, Milane, Blaubussarde, Harris Hawk, Mönchsgeier
    • im Eulenpark: Rauhfußkauz, Sibirischer Uhu, Waldohreule, Waldkauz, Steinkauz, Schleiereulen, Schneeeule, Bartkauz, Sperbereule, Habichtskauz
  • Richtig spannend wird es jeweils um 11 und um 15 Uhr, wenn zahlreiche Vögel zur Flugvorführung starten. Auf einer großen Wiese im Schlosspark gibt es ringsum Sitzbänke, wo die Besucher die Grazie und Schönheit des Greifvogelfreifluges hautnah miterleben dürfen und viel Wissenswertes über die Greifvogelkunde erfahren.  
  • Schülerprogramm "Faszination Falknerei" inklusive zusätzlicher Eulenparkführung.
    • Preis pro Schüler: 7,30 € (zwei Begleitpersonen pro Klasse frei)
  • ACHTUNG! Barrierefrei ist nur der Außenbereich, da das Museum durch viele enge Stiegen führt. Kinder können getragen werden - für Gehbehinderte gibt es ermäßigten Eintritt in die Voliere.
  • Die Falkner- und Forststube direkt im Schloss serviert täglich von 10-19 Uhr (Montag Ruhetag) Köstlichkeiten aus der Region. Gruppenanmeldungen unter +43 (0) 2988 20021

Das gefällt nicht nur den Kindern! Da schwingt sich der Mönchsgeier knapp über unsere Köpfe hinweg und ein Seeadler stürzt aus großer Höhe in ein kleines Wasserloch um seine Beute zu schlagen. Die ganze Anlage ist sehr liebevoll gestaltet und die Flugvorführungen sind perfekt inszeniert.

Besonderes für Familien im Falknerei- und Greifvogelzentrum



4.756 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 17.01.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


3594 Franzen
Waldreichs 1



Route planen