zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Maiswaldlift - Schilift in Riegers bei Dobersberg

Kinder beim Schifahren am Maiswaldlift in Dobersberg

Schifahren in Dobersberg - der Winterspaß für die ganze Familie im nördlichen Waldviertel

Am nördlichsten Schilift Österreichs ziehen Eltern und Kinder ihre Spuren in den Schnee. Besonders beliebt ist der Schlepplift bei Anfängern und Kindern. Die tolle Landschaft und die urige Schihütte sorgen für ein angenehmes Ambiente.

Wichtige Informationen zum Maißwaldlift

  • Der Schlepplift durch den Nadelwald ist der nördlichste Schilift Österreichs.
  • Der Maißwaldlift hat eine Länge von etwa 530m und überwindet knapp 100 Höhenmeter.
  • Familien aus der Region genießen das familienfreundliche Ambiente.
  • Kinder verfeinern ihr schifahrereisches Können durch den Bau von Schanzen oder auf einer der zahlreichen Waldabfahrten.
  • In den Ferien werden von ortsansässigen Eltern Schikurse angeboten.
  • Die urige Schihütte sorgt für richtiges Aprés Ski Feeling nach einem anstrengenden Schitag

Die Waldbahn ist das spannendste! Da muss man schon richtig aufpassen, dass man nicht auf die Schnauze fällt. Am lustigsten ist es, wenn wir alle ein Wettrennen über die Waldbahn machen. Eigentlich kann man da gar nicht überholen, aber ich kenne schon zwei Abkürzungen, die ich aber nicht verrate.

Was gilt es in Dobersberg am Schlepplift zu beachten?

  • Helmpflicht für Kinder bis 15 Jahre!
  • Weitere Informationen:
    • Gemeindeamt Dobersberg +43 (0) 02843 2332 
    • Liftwart Herrn Johann Amberger +43 (0) 2843 26262 

 



399 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 09.02.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


3843 Dobersberg




Route planen