zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Nixhöhle in Frankenfels

Nixhöhle Frankenfels



Faszinierende Kalksinterformationen in der Nixhöhle bei Frankenfels

Nahe dem Ort Frankenfels besuchen die Kinder und die Erwachsenen die Nixhöhle, die an der Mariazellerbahn im Dirndltal liegt. Die bekannte Karsthöhle beeindruckt die Familien mit außergewöhnlichen Kalksteinformationen.

Besonderheiten der Nixhöhle

  • Über die Jahrtausende bildeten sich in der Nixhöhle tolle Tropfsteinformationen, welche Kinder wie Eltern gleichermaßen zum Staunen bringen.
  • Während der Sommermonate begeben sich die Familien im Rahmen einer einstündigen Führung durch das Innere der Höhle.
  • Auf ihrem Rundgang durch die Nixhöhle kommen die Familien durch mehrere Gänge und Räume. Sie durchwandern die Bärenhalle und besuchen die Thea- und die Trümmerhalle.
  • Dort erwarten sie Kalksinter-Formationen mit so beeindruckenden Namen wie z.B. Madonna, Kaskadenfall und Märchensee.
  • Eine Besonderheit der Nixhöhle sind die schneeweißen Ablagerungen, die Bergmilch genannt werden.
  • Besonders beeindruckend ist der sogenannte „Kristallgang“, in dem die Familien zahlreiche Sintergebilde wie Deckenleisten und -zapfen, zierliche Säulchen und mit Wasser gefüllte Schalen entdecken.
  • Die Nixhöhle bei Frankenfels ist nicht nur ein lohnenswertes Ausflugsziel für Familien, auch Schulklassen kommen häufig hier her.
  • Kinder und Eltern sollten auf warme Kleidung und festes Schuhwerk achten. In der Höhle herrschen durchgehend 6 Grad Celsius. Auch bei schlechtem Wetter kann die Höhle problemlos besucht werden.
  • Die Nixhöhle ist durch die elektrische Beleuchtung und die gut ausgebauten Weg- und Steiganlagen entlang des Führungswegs auch schon für jüngere Kinder sicher begehbar.
  • Während der Sommermonate werden zu bestimmten Terminen auch für die Familien interessante Sonderführungen angeboten. Die Teilnahme sollte frühzeitig angemeldet werden, unter der Telefon-Nummer +43 (0) 2725 245 oder +43 (0) 681 10414561.
  • Höhlenführungen sind auch außerhalb der offiziellen Führungszeiten gegen eine Gebühr von mindestens 45,- € möglich (sowohl für Gruppen als auch Einzelpersonen).

Unsere Kinder waren in der Nixhöhle total begeistert. Da kamen ihnen sogar die zwei Stunden nicht lang vor, denn so lange dauerte die Kinderführung. Und ich muss zugeben, ich habe auch einiges dabei gelernt. Mir hat auch die Sage über die Nixhöhle gut gefallen.

Für Familien interessante Sonderführungen durch die Nixhöhle bei Frankenfels

  • NIXI Kalksteinführung: Spezialführungen für Kinder
  • Fackelführung
  • Sonderführungen und Zusatztermine in den Ferien

E-Ladesäule:

E-Mobil Ladestation beim Voralpenhof, Fam. Hofegger, Rosenbühelrotte 43, 3213 Frankenfels, Tel. 02725401

3.544 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 01.09.2017

Wo findest du diesen Tipp?


3213 Frankenfels
Nixhöhle



Route planen