zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Trekking mit der Lama Lady in Maria Anzbach

Astrid Herler mit Lamas auf einer Weide bei Maria Anzbach

Herzliche Begegnungen zwischen Mensch und Tier erleben Familien am Hof der Lama Lady in Maria Anzbach

Gemeinsam mit Lamas und Alpakas genießen Eltern und Kinder die Natur am Rand des Biosphärenparks Wienerwald. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Jung und Alt genießen den gesundheitsfördernden Aufenthalt und die Bewegung in der Natur. Kinder lernen sich mit einem Tier auseinander zu setzen. Diese Naturerfahrung geht weit über das reine Führen eines Tieres hinaus.

Welche Angebote bietet der Lama-Hof in Maria Anzbach

  • Lamawanderungen - also Trekken mit Lamas und Alpakas - führt Eltern und Kinder zur Buchbergwarte. Nach kurzer "Einschulung" im respektvollen Umgang mit den Tieren geht die Wanderung bis zum Schutzhaus. Dort angelangt wartet auf Eltern und Kinder nicht nur Kaffee, Kakao und Kuchen, sondern auch ein großer Spielplatz sowie ein Streichelzoo mit Eseln, Ziegen und Meerschweinchen.
  • Bei der zwei bis drei Stunden dauernden Erlebniswanderung stehen nach dem Einstimmen, Kennenlernen und dem Erlernen des respektvollen Umgangs mit Lamas und Alpakas zahlreiche Strecken über Wiesen und durch Wälder zu Wahl. Die aufmerksamen Tiere richten sich bei richtigem Umgang schnell nach den Wünschen und Bedürfnissen "ihrer" Kinder. Gut eingespielte Teams kommen rasch voran.
  • Beim Kindergeburtstag wandern das Geburtstagskind gemeinsam mit seinen Freunden und den Tieren zum Schutzhaus der Buchbergwarte oder wählen ein gemütliches Plätzchen für ein Picknick.
    • 6 Kinder und 2 Begleitpersonen € 120,--
    • weitere Kinder oder Erwachsene € 10,-- (max. 10 Personen)
    • Dauer: 3h
    • Essen im Schutzhaus: € 7,-- pro Person
    • Picknick ist selbst mitzubringen
    • Lama-Geburtstagszertifikat für das Geburtstagskind
  • Auch Geburtstage von Erwachsenen können im Zuge einer Trekking-Tour zum Schutzhaus am Buchberg gemeinsam mit den Lamas gefeiert werden.
  • Kleinkinder zwischen 2 und 5 Jahren kommen durch Füttern und Streicheln den Tieren langsam näher.
  • Kinder ab 5 Jahren lernen bei den Erlebnisstunden zusätzlich viel über das Verhalten und die Biologie der Tiere.

Mein Alpaka war der Rico - das süßeste Tier überhaupt. Ich habe ihn den ganzen Weg an der Leine geführt und er hat immer genau das gemacht, was ich wollte. Außerdem hatte ich nach kurzer Zeit das Gefühl, dass er genau versteht, was ich sage. Das Fell von einem Alpaka ist extrem weich - ich konnte gar nicht mehr aufhören Rico in den Pausen zu streicheln.

Welche zusätzlichen Angebote gibt es bei der Lama Lady in Maria Anzbach?

  • Teambuilding: Nutze die Ausstrahlung von Lamas und Alpakas - egal ob Schulklasse oder Firma
  • Fördermaßnahmen: Die Ruhe und Gelassenheit von Lamas und Alpakas vermitteln gestressten Schulkindern Ruhe, Authentizität und Selbstsicherheit
  • Therapiebegleitung: Kinder mit besonderen Bedürfnissen können gemeinsam mit ihrem Therapeuten die Weide nutzen
  • Praktikum: Hilf fünf Tage am Hof mit - Füttern, Trainieren, Stall machen oder bei Erlebniswanderungen mitmachen

 


Anfahrt:

Die Weide befindet sich genau zwischen den Ortsschildern 3034 Oed und 3041 Johannesberg

1.362 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 02.09.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


3034 Maria-Anzbach
Weide zwischen Oed und Johannesburg



Route planen