zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Schigebiet Gerlitzen Alpe

Panorama Gerlitzen

Das Skizentrum auf der Gerlitzen bei Villach lädt Familien aus Nah und Fern zu winterlichem Pistenspaß

Das Schigebiet auf der Gerlitzen Alpe am Ossiachersee ist am Hausberg der Villacher. Das Skizentrum Gerlitzen erstreckt sich von Annenheim über die Gerlitzen auf über 1.900m bis ins Klösterle. In nur wenigen Minuten ist man vom Villacher Stadtzentrum an der Talstation der Kanzelbahn in Annenheim am Ossiachersee.

Allgemeine Informationen über die Gerlitzen

  • Auf der Gerlitzen kommen alle Altersgruppen - vom Anfänger bis zum Pistenprofi - voll auf ihre Rechnung.
  • Mit der Kanzelbahn gelangen Familien von Annenheim aus bis zur Mittelstation. Die Gipfelbahn bringt die Wintersportler dann auf 1.911m Seehöhe.
  • Am Gipfel angelangt bietet sich die seltene Möglichkeit in alle Himmelsrichtungen abfahren zu können. Je nach Wetter, Windrichtung oder Sonnenstand fahren Schifahrer und Snowboarder eben nach Norden, Süden, Osten oder Westen.
  • Neu 2015! Moderne Gipfelbahn Wörthersee 6er Family-Jet zum Gerlitzen-Gipfel. 
  • Eine weitere Einstiegsmöglichkeit bietet sich von Klösterle aus. Hier kommt man mit der Klösterlebahn I und II bist zum Gipfel.
  • Die wundervoll kupierten Abfahrten werden aus vier großen Bergspeicherseen mit Maschinenschnee beschneit.
  • Die Gerlitzen heißt besonders Kinder willkommen:
    • Drei große Übungsgelände sind das ideale Trainingszentrum für die Kleinsten. Hier können dank Schilehrer, Zauberteppich uvm. die ersten Schwünge leicht erlernt werden.
    • Der Gerlitzen Bino-Bär muntert die tapferen Anfänger auf, wenn es mal nicht so ganz nach Wunsch klappt.
    • Für Kinder und Einsteiger sind die Aufstiegshilfen bequem und anfängerfreundlich konstruiert. Hilfsbereites Personal steht bei Bedarf jederzeit zu Verfügung.
    • Eine Pistensecurity bewacht die Kinder auf den 40km Abfahrten vor Pistenrowdies.
  • Die Mitarbeiter der Gerlitzen-Bahnen sorgen mit einem modernen Pistenraupenfuhrpark für täglich frisch präparierte Abfahrten.
  • Anreise mit der ÖBB: Alle Saisonskipässe sowie die 20-Stunden Saisonkarte "light" des Skigebietes und der Kärntner TOP SKI PASS für Jugendliche und Kinder werden in allen Nahverkehrszügen (S-Bahn, R und REX – Zügen) als Fahrkarte anerkannt.
  • Weiters nehmen die Familien gerne den GRATIS-Skibus rund um den Ossiachersee in Anspruch, um ohne eigenes Auto anreisen zu können.
  • Natürlich stehen Familien professionelle Sportgeschäfte für Schiverleih und -service in Annenheim bereit.
  • Die urigen Hütten laden müde Familien zu einer Rast ein. Nach einem wunderschönen Einkehrschwung stärken sich Eltern und Kinder bei lokalen Schmankerln auf einer der zahlreichen Sonnenterassen.

Die Gerlitzen ist echt ein geniales Schigebiet für die ganze Familie. Die Ulla übt brav mit einem Schilehrer an der Mittelstation im Kinderland. Andreas und Willi nutzen die Liftkarte voll aus, und ich bin nach einigen Abfahrten auf eine Sonnenterasse abgebogen und gönne mir einen Germknödel und eine Portion Sonne.

Highlights für Familien



1.608 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 11.10.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


9520 Annenheim
Kanzelplatz 2



Route planen

Hotelempfehlungen: