zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Abenteuer Affenberg in Landskron

Affenberg Landskron



Am Affenberg Landskron tummeln sich über 150 Makaken, die es ohne störende Gitter aus nächster Nähe zu bewundern gibt

Die Familien beobachten beim Rundgang am Affenberg in Villach-Landskron die Makaken, wie sie üblicherweise in der freien Wildbahn leben. Die Kinder sind bei der Führung durch den außergewöhnlichen Tierpark hautnah mit dabei, und erleben, wie diese Affenart ihre Kinder erziehen, auch mal streiten oder auf Brautschau sind.

Informatives zum Affenberg Landskron

  • Der Affenberg Landskron, der 1996 als Privatzoo eröffnet wurde, umfasst 40.000 m². Die Affen finden hier in Villach idente klimatische Bedingungen wie in ihrer Heimat Japan vor.
  • "Universum live am Affenberg Landskron" - die Kinder und Erwachsenen sind hier mitten drin im tierischen Abenteuer in Villach.
  • Am Fuße der Burg Landskron in Villach, wo sich mit der Adler-Arena ein weiteres tierisches Ausflugsziel für einen Erlebnis anbietet, befindet sich das Abenteuer Affenberg.
  • Die Familien sind im Affenberg Landskron nicht nur Beobachter, sondern ohne Barrieren mitten in der Anlage. Beim Rundgang, der nur mittels Führung möglich ist, erfahren die Kinder viel Wissenswertes über das Leben der über 150 Japanmakaken.
  • Bei der Führung mit einem Makakenexperten sammeln die Kinder und Erwachsenen viele Eindrücke über das Leben von Affen, deren Bedürfnissen und Verhalten. Die Familien beobachten die Tiere, die hier wie in der freien Natur leben. Weiters wird den Kindern vermittelt, dass die Makaken bis zu 30 Jahre alt werden und  bis 25 kg an Gewicht erreichen können. Gefüttert werden sie mit Obst und Gemüse.
  • Entlang des Rundweges wurden Geschicklichkeitsspiele installiert, wo die Affen gerne ihre Fähigkeiten zeigen. Am Hügel hingegen ist deren Ruhezone, wo sie wie fast alle anderen Primatenarten in den Bäumen schlafen.
  • Die Kinder können die Affen dabei beobachten, wie sie mit dem Nachwuchs umgehen, wie sie sich verlieben oder auch mal streiten. Besonders entzückt sind die Besucher, wenn sie die Makaken beim Schwimmen oder Tauchen antreffen.
  • Die Affen leben Sommer wie Winter im Freien, auch Temperaturen bis -25°C machen den Tieren nichts aus. Das vorhandene Affenhaus im Affenberg Landskron dient nur zur medizinischen Versorgung der Affen.
  • Die 40 bis 45 Minuten dauernden Führungen finden in der Vor- und Nachsaison stündlich statt, in der Hauptsaison – von Juni bis August – sogar halbstündlich.
  • Die Betreiber des Affenberges arbeiten außerdem mit den Universitäten Wien und Graz zusammen, die am Affenberg Verhaltensforschung betreiben.

Ich darf bei diesem Ausflug nur halb mit. Direkt zu den Affen darf ich nämlich nicht, darüber bin ich eh nicht böse. Während meine Famile an der Führung teilnimmt, darf ich in den Hundegarten. Dort habe ich Platz zum Toben, bekomme frisches Wasser und einen Unterstand. An der Kassa bekommt man alle Infos dazu!

Attraktives Spezialangebot: Abenteuer Privatführung

  • Führung ohne andere Besucher
  • Für maximal 6 Personen
  • Dauer: 75 Minuten
  • Anmeldung: mindestens eine Woche vor dem gewünschten Termin
  • Das Füttern der Tiere ist möglich
  • Preis: 90,- €


1.626 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 20.07.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


9523 Landskron
Schlossbergweg 18



Route planen

Hotelempfehlungen: