zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Schifahren am Mölltaler Gletscher

Mölltaler Gletscher

Am Mölltaler Gletscher treffen sich Familien, denen die Schisaison nicht bald genug beginnen kann

Das Gletscherschigebiet am Mölltaler Gletscher erfreut wintersportbegeisterte Familien bereits im Herbst mit perfekt präparierten Pisten. Durch die Höhenlage von 2.200 m auf der Mittelstation bis auf über 3.100m ist die Sommerpause am Mölltaler Gletscher entsprechend kurz. Über die Eisseebahn kommen die Wintersportler auf 2.800m an den Fuß des ewigen Eises.

Wichtige Informationen für Familien im Gletscherschigebiet

  • Mit dem Gletscher Express kommen die Wintersportler rasch auf eine Höhe von 2.200m. Von der Mittelstation aus erstreckt sich ein weitläufiges Schigebiet mit Abfahrten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades.
  • An den Gletscher gelangen die Familien mit der Eisseebahn. Ab 2.800m zählen der Gletscher Jet und die Sesselbahn 3000 zu den ersten Liften in Österreich, die ihre Pforten für Schifahrer öffnen.
  • Zusätzlich zu den natürlichen Gegebenheiten kann ein Großteil der Pisten mit modernstem Gerät beschneit werden.
  • Der Mölltaler Gletscher ist natürlich auch ein Trainingsberg für die Weltelite des alpinen Schisports. Im Herbst tummelt sich hier das "who is who" der Schifahrer.
  • Der Snowpark wartet mit zahlreichen Hindernissen auf. Steilkurven, Jumps, Wellenbahnen und Kicker machen richtig Spaß unter den wahren Könnern.
  • Eine Boarder- bzw. Skicross-Strecke bringt echtes Racing-Feeling auf den Gletscher.
  • Schifahren spielerisch Erlernen: Im bobo Kinderland an der Mittelstation machen Kinder und Anfänger ihre ersten Schritte und Schwünge - egal ob auf Schi oder am Snowboard.
  • Das Schigebiet Mölltaler Gletscher hat natürlich auch einen professionellen Schi- und Snowboardverleih für Klein und Groß bereit.
  • Ebenfalls an der Talstation erfreuen sich nordische Schisportler über die Höhenloipe.
  • Die Kärntner Gemütlichkeit erfahren die Familienmitglieder nicht nur an den Ein- und Ausstiegsstellen der Seilbahnen, sondern natürlich auch in den Hütten im Schigebiet am Mölltaler Gletscher.

Die Ski-Cross-Strecke ist total cool. Die kombiniert Action mit ziemlich hohen Geschwindigkeiten. Je öfter als man über die Wellen und Jumps fährt, desto mehr traut man sich richtig Gas zu geben. Es wäre wirklich mal interessant auch ein Rennen gegen andere zu fahren - dafür werde ich aber noch etwas üben müssen.

Highlights für Familien am Mölltaler Gletscher

  • Blick auf mehr als 30 Dreitausender
  • Powdern schon ab Ende September
  • kaum bis keine Wartezeiten
  • zahlreiche Auszeichnungen als TOP-Schigebiet


855 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 17.08.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


9831 Flattach




Route planen