zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Nassfeld: Sommerrodelbahn Pendolino

Sommerrodelbahn Pendolino

Eine Riesengaudi für die ganze Familie ist eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn Pendolino am Nassfeld

Rodelspaß der Extraklasse erwartet die Familien am Nassfeld auf der längsten Sommerrodelbahn Kärntens. Spaß und Action sind auf der 2,2 km langen Strecke vom Pendolino garantiert. Ein tolles Ausflugsziel, das für jede Menge Fahrspaß sorgt – nicht nur für Adrenalin-Junkies!

Wissenswertes zur Sommerrodelbahn Pendolino am Nassfeld

  • Der Start der modernen Sommerrodebahn befindet sich auf der Madritsche bei der Bergstation vom Millennium-Express auf knapp 2.000 m Seehöhe. Mit dieser 6 km langen Gondelbahn erreichen die Familien ihr Ziel in 17 Minuten von Tröpolach aus.
  • Oben angekommen, nehmen die Familien in einem der gelben Schlitten Platz und schon beginnt die Reise ins Tal. Gut gesichert absolvieren die Kinder Kurve für Kurve und passieren Tunnel und Brücken.
  • Die Sommerrodler entscheiden selbst, wie schnell oder langsam sie die Strecke und die 400 Höhenmeter absolvieren wollen. Ein einfaches Ziehen am Bremshebel verlangsamt die Geschwindigkeit nämlich sofort. Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h sind möglich.
  • Die Endstation der Sommerrodelbahn erreichen die Familien bei der Mittelstation Tressdorfer Alm am Nassfeld.  
  • Neben dem Spaß genießen die Kinder und Erwachsenen die herrliche Naturlandschaft, in die die Sommerrodelbahn eingebettet ist. Auch der Ausblick auf das Bergpanorama der Karnischen Alpen bleibt in Erinnerung.
  • Hinsichtlich der Tarife gibt es ein Kombiangebot bestehend aus der Fahrt mit dem Millennium-Express und dem Sommerrodel-Abenteuer. Hier kann zwischen 1er, 3er und 5er Fahrten gewählt werden.
  • Die Sommerrodelbahn ist für Kinder jeden Alters geeignet. Kleine Kinder können mit Ihren Eltern rodeln.

Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, während der ganzen Fahrt nicht zu bremsen. Mama hat mir schon vor der Fahrt vermittelt, dass das keine gute Idee sei. Doch nach der Brücke hatte ich so eine Geschwindigkeit drauf, dass ich gern am Bremshebel gezogen habe. Hat ja eh keiner gesehen, oder?

Weitere Familien-Angebote am Nassfeld

  • Felsenlabyrinth & Flying Fox Meile
  • Erlebnisweg Aquatrail Bergwasser
  • Kinder-Abenteuerprogramm
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten


1.891 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 06.07.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


9620 Hermagor-Pressegger See
Sonnenalpe Nassfeld 8



Route planen