zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Die Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal in Liesing

Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal

Die Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal lässt die Kinder die Natur durch verschiedene Erlebnisbereiche erkunden

Familien, die die Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal in Liesing erkunden, verstehen gleich, warum dieses Ausflugsziel mit dem internationalen Schutzwaldpreis ausgezeichnet ist. Die Themen Wald, Holz, Natur und Abenteuer werden hier durch Klettersteig, Spielplatz, Schausägewerk und Erlebnisweg auf ansprechende Art und Weise unter einen Hut gebracht.

Alle Details zur Walderlebniswelt Lesachtal

  • Das Ausflugsziel befindet sich in der Gemeinde Liesing im Ortsteil Ladstatt. Eröffnet wurde die Abenteuer- und Walderlebniswelt im Juni 2012 vom Tourismusverein Liesing.
  • Hautnah können die Kinder und Erwachsenen hier die Natur erleben, wobei Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Verschiedene Erlebnisbereiche beschäftigen sich mit den Themen Wald, Holz, Natur und Abenteuer. Dies wird durch die Kombination aus Klettersteig, Schausägewerk, Erlebnisweg und Kinderspielplatz möglich.
  • Der Spielplatz ist an die natürlichen Geländeformen angepasst. So sausen die Kinder über die Hangrutsche hinunter, balancieren auf der Slackline zwischen den Bäumen oder erkunden den Kletterturm. Balancierparcours, Kletternetz, Hangelbaum, Schaukel und Kriechtunnel sind weitere Attraktionen.
  • Ebenso spannend ist der Naturerlebnisweg gestaltet, der nicht nur interaktiv ist, sondern auch dreisprachig 8 verschiedene Themen aufgreift. Wissenswertes über das Ökosystem Wald wird hier vermittelt.
  • Aber auch Details zu Fragen über Moose, Flechten oder Amphibien werden beim Wandern behandelt. Beim Tasten und Riechen kommen in der Abenteuer- und Walderlebniswelt auch die Sinne zum Einsatz. Was es mit dem Totholz auf sich hat und welche Heilkräfte die heimischen Pflanzen haben, darüber erfahren die Kinder am Naturerlebnisweg mehr.
  • Egal ob technisch oder geschichtlich interessiert, auch bei dem Schausägewerk, einem alten Venezianergatter, kommen die Familien auf ihre Kosten. Dieses wurde in Maria Luggau abgetragen und in der Walderlebniswelt Lesachtal restauriert und aufgebaut. Empfehlenswert ist die Teilnahme an einer Erlebnisführung, die montags um 10 Uhr von Mitte Juni bis Mitte September stattfinden.
  • Der Klettersteig "Millnatzenklamm" ist mit einem Schwierigkeitsgrad B/C auch für Familien geeignet.
  • Nach so einem facettenreichen Angebot haben die Familien auch das Bedürfnis nach einer Pause: Gemütliche Rast- und Ruheoasen laden am Ende vom Erlebnisweg nicht nur zum Verweilen ein, sondern geben den Blick frei auf die Karnischen Alpen.

Wie Walderlebniswelt ist für Kinder ab 4 Jahren bestens geeignet. Gutes Schuhwerk ist schon empfehlenswert! Für die Erlebnisführung am Montag, die zwei Stunden dauert, ist keine Anmeldung notwendig. Wir waren echt begeistert, sowohl vom Angebot, als auch von dieser unberührten Natur im Lesachtal.

Was gibt es noch in der Abenteuer- und Walderlebniswelt Lesachtal

  • überdachte Sitzmöglichkeiten
  • Besichtigung von Mühle und Mühlenmodellen
  • Filmvorführung über Heubringung und Holzdrift in der Vergangenheit
  • Nach der Führung ist für Speis und Trank gesorgt.


1.602 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 28.08.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


9653 Liesing
Ladstatt



Route planen