zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Schizentrum Rettenbach: Grasski im Sommer, Schipiste im Winter

Teichalmlifte Fladnitz

Grasski oder Schi - auf die eine oder andere Art ist Eltern und Kindern das Schifahren im Schizentrum Rettenbach ganzjährig möglich

Ob Grasski - auch bei Schnupperkursen - im Frühling, Sommer oder Herbst oder Schifahren auf der mit Schneekanonen ausgerüsteten Schipiste im Winter: Das Schizentrum Rettenbach bringt Familien mit Kindern im Burgenland das Schifahren näher.

Infos für Familien zum Schizentrum Rettenbach

  • Grasski ist eine relativ jung Sportart, die in der wärmeren Jahreszeit ausgeübt wird. Die Bewegungen und Schwünge sind dabei vergleichbar mit dem "normalen" Schifahren - und zwar auf Rollen im Gras. Von der Ausrüstung unterscheiden sich nur die Ski selber vom alpinen Schifahren. Schischuhe und Stöcke sind dieselben wie beim Schifahren.
  • Im Schizentrum Rettenbach lernen Eltern und Kinder unter professioneller Betreuung das Grasskifahren. Schnupperkurse für Familien sind gegen Voranmeldung möglich: Tel. +43 (0) 664 1117720.
  • Die Piste in Rettenbach ist ein in Richtung Südost ausgerichteter Hang mit einer Seehöhe von 568 Metern. Das Tal liegt auf 452 Metern, wodurch ein Höhenunterschied von 116 Metern gegeben ist. Die Länge der Strecke auf der Schipiste Rettenbach beträgt im Mittel 500 Meter.
  • Bei dem nach dem Ziel gelegenen Waschplatz machen Eltern und Kinder ihre Ausrüstung sauber, bevor sie sich ein weiteres Mal auf die Grasski-Piste begeben.
  • Mit einem Lift lassen sich die kleinen und großen Schifahrer bequem auf die Rettenbacher Piste bringen.
  • Im Winter wird die Grasski-Piste zur Schipiste. Ist es kalt genug, kann sogar Frau Holle aussetzen, denn dann wird die Piste künstlich beschneit.
  • Für Einkehrschwünge und als Treffpunkt steht den Familien die Vereinshütte als Labstelle zur Verfügung.
  • Das Schizentrum Rettenbach ist Veranstaltungsort für Events wie das Grasski-Weltcup-Rennen oder Juniorenmeisterschaften.

Wer hätte gedacht, dass Grasski-Fahren so viel Spaß macht. Der Schnupperkurs hat sich echt ausgezahlt. Wir kommen sicher wieder!

Wissenswertes zum Schizentrum Rettenbach

  • Schischuhe, Stöcke, Helm und Kleidung zum Schnupperkurs selbst mitbringen
  • Grasski und Liftkarte im Preis für den Schnupperkurs inkludiert
  • Winterbetrieb nur bei entsprechender Wetterlage


1.132 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 22.11.2017
von Silvia Kobsik

Wo findest du diesen Tipp?


7434 Bernstein
Rettenbach



Route planen