zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Schmetterlingslehrpfad Markt Neuhodis

Schmetterlingslehrpfad im Naturpark Geschriebenstein

Schöne Wanderung am Schmetterlingslehrpfad im Naturpark Geschriebenstein in Markt-Neuhodis

Der Schmetterlingslehrpfad im Naturpark Geschriebenstein lädt die Familien auf einer attraktiven Wanderung ein, viel Wissenswertes über die wunderbaren Insekten zu erfahren. Die Kinder haben am Rundweg in der Gemeinde Markt-Neuhodis die Möglichkeit, an die 60 verschiedenen Schmetterlinge zu entdecken.

Sehenswertes am Schmetterlingslehrpfad in Markt-Neuhodis

  • Auf der Erde gibt unvorstellbare 180.000 verschieden Arten von Schmetterlingen. Von den 4000 in Österreich lebenden Exemplaren zählt der Großteil zu den Nachtfaltern und nur 215 Arten sind Tagfalter.
  • Der Schmetterlingslehrpfad in Markt-Neuhodis ist zur Beobachtung von Tagfaltern eingerichtet. Am ein Kilometer langen Rundweg sind 9 Schautafeln installiert, die den Familien Wissenswertes über die zarten Geschöpfe vermitteln.
  • Anhand der folgenden Schautafeln erhalten die Kinder allgemeine Informationen über Schmetterlinge und erfahren, warum es wichtig ist, die meist so farbenprächtigen Insekten zu schützen:
  1. Eingangstafel
  2. Wissenswertes über Schmetterlinge
  3. Weißlinge
  4. Augen- und Dickkopffalter
  5. Ritter- und Edelfalter
  6. Nesselfalter
  7. Feuerfalter und Bläulinge
  8. Nachtfalter
  9. Lebensräume, Gefährdung und Schutz
  • Bei der Gehrichtung am Schmetterlingslehrpfad wird empfohlen, sich an den nummerierten Wegeweisern zu orientieren.
  • Der Standort am Südabhang des Rechnitzer Gebirges wurde ganz bewusst für den Themenweg gewählt, denn in diesem vielfältigen Lebensraum sind über 60 Tagfalterarten beheimatet.
  • Zusätzlich zur Veranschaulichung des Artenreichtums wird am Schmetterlingslehrpfad in Markt Neuhodis auch auf den Lebensraum und die Lebensweise der Insekten eingegangen. Aber auch Gefährdungsursachen und wichtige Schutzmaßnahmen werden angesprochen.
  • Die Chancen für die Familien, zahlreiche Schmetterlinge zu entdecken, sind an sonnigen und windstillen Tagen besonders hoch.
  • Der Wanderweg, der von der reinen Gehzeit nur 20 Minuten in Anspruch nehmen würde, ist nur teilweise mit dem Kinderwagen zu befahren.

Ein Schmetterling ist auf meiner Hand gelandet! Der war so schön. Ich wollte ihn streicheln, doch da habe ich mich daran erinnert, dass Mama uns vorher erklärt hat, dass wir durch Berührung die zarten Schmetterlingsflügel verletzen könnten. Also habe ich ihn mir nur ganz genau angeschaut.

Was hat der Naturpark Geschriebenstein Familien noch zu bieten?

  • Baumwipfelweg Althodis
  • Pilzlehrpfad Althodis
  • Schauschmiede Markt-Neuhodis
  • Walderlebnis – den Wald kennen lernen
  • Wassermühle Markt-Neuhodis (Kindererlebnismühle)


1.631 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 15.09.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


7464 Markt Neuhodis
Weingebirge



Route planen