zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Sonnenland Draisinentour in Horitschon/Neckenmarkt und Oberpullendorf

Sonnenland Draisinentour

Ein echt außergewöhnliches Familienerlebnis ist mit einer Draisinentour im Sonnenland Mittelburgenland möglich

Bei einer Draisinentour radeln die Familien auf Schienen durch die herrliche Landschaft des Burgenlands. Das nicht alltägliche Vergnügen ist auf der alten Bahnstrecke zwischen Horitschon/Nekenmarkt und Oberpullendorf möglich.

Wissenswertes zur Sonnenland Draisinentour

  • Auf einer Strecke von insgesamt 23 km Länge können die Kinder mit ihren Eltern das Sonnenland Mittelburgenland per Fahrraddraisine erkunden. An geraden Tagen fahren Familien von Horitschon/Neckenmarkt nach Oberpullendorf, an ungeraden Tagen verkehren die Draisinen in entgegen gesetzter Richtung.
  • Während die Familienmitglieder mittels Beinkraft beschleunigen, werden die durch die wunderbare Landschaft, die langsam an ihnen vorbeizieht, entschleunigt. Weingärten und Sonnenblumenfelder begeistern ebenso wie die blühenden Rapsfelder im Frühjahr.
  • Eine Sonnenland Draisinenfahrt ist nicht für Einzelpersonen möglich. Mindestens zwei Personen gehören zur außergewöhnlichen Radtour dazu. Verschiedene Modelle sind übrigens vorhanden, auf der größten können bis zu 12 Personen Platz nehmen.
  • Natürlich müssen die Familien nicht die gesamte Strecke in einem durchradeln. Mehrere Haltstellen laden zum Verweilen ein. Die Kinder erfreuen sich zwischendurch an den Spielmöglichkeiten wie der riesigen Sandkiste in Lackenbach, der Kletterburg in Stoob oder dem neuen Spielplatz in Unterfrauenhaid.
  • Der Ausflug verspricht nicht Sport und Natur, sondern ermöglicht auch den Zugang zur Kultur: Neben der alten Bahnstrecke laden mehrere Sehenswürdigkeiten zum kulturellen Abstecher ein: Das Weinbaumuseum in Neckenmarkt oder das Museum "Der Natur auf der Spur" auf Schloss Lackenbach sind nur einige lohnende Ausflugsziele. Schön anzusehen ist auch die Burgruine Landsee.
  • Die Familien machen auch gerne bei der Bahnhofsbäckerei in Lackenbach Halt und lassen sich Eis, Kuchen und Kaffee schmecken. Zwei zusätzliche Stationen sorgen unterwegs für das leibliche Wohl der Besucher.
  • Für die Rückfahrt können die Familien neben öffentlicher Verkehrsmittel auch den Shuttledienst in Anspruch nehmen.

Was für ein Spaß! Der Ausflug hat wirklich allen voll getaugt. Es war überhaupt nicht anstrengend, auch die kleine Steigung vor Weppersdorf war kein Problem. Sogar Aaran durfte mit, das fanden wir ganz toll. Aber das Schönste war natürlich die Landschaft - gelb, so weit das Auge reichte!

Zusätzliche Infos zur Draisinen-Tour im Mittelburgenland

  • Fahrzeit beträgt durchschnittlich 2,5 Stunden
  • Hunde dürfen mitgenommen werden
  • Bei Schlechtwetter sind Regenjacken erhältlich
  • Packages mit Übernachtung
  • Kombiangebot mit Segwayfahrt


5.182 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 06.04.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


7311 Neckenmarkt
Bahngasse



Route planen