zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Familypark Neusiedlersee in St. Margarethen

Familypark Neusiedlersee

Eine Riesenauswahl von Spiel- und Spaß-Attraktionen kennzeichnet den Familypark Neusiedlersee in St. Margarethen

Ein Tag reicht bei den Familien kaum aus, um den Familypark im Burgenland vollständig kennenzulernen. Über 80 Attraktionen stehen im Freizeitpark, der den Kindern bestimmt noch als Märchenpark Neusiedlersee bekannt, für jede Menge Spaß und Abenteuer bereit.

Erlebnisse im Familypark Neusiedlersee

  • Der Freizeitpark ist in mehrere Erlebnisbereiche unterteilt – in die Erlebnisburg mit den Drachen, den verwunschenen Märchenwald, die Abenteuerinsel sowie den Bauernhof mit den entzückenden Bewohnern.
  • In der Erlebnisburg erkunden die Kinder mit dem Turmgucker luftige Höhen, fliegen mit dem Ballonkarussell über die Entenparade oder genießen die Fahrt mit dem Schildkrötenkarussell.
  • Im beliebten Märchenwald sind nicht nur kleine Kinder zu finden. Auch Eltern und Großeltern erfreuen sich an den Geschichten rund um „Die zänkischen Bauersleut ́“ oder die Vogelhochzeit. Jede Menge Spaß versprechen den Familien der Echobrunnen oder das Geisterschloss.
  • Auf der Abenteuerinsel vom Familypark Neusiedlersee bekommen es die Kinder sogar mit Fliegenden Fischen zu tun. Das aufregende Wasserkarussell verspricht Spiel, Spaß und Spannung. Kroko-Wasserbahn und Römerturm sind einige der Attraktionen, auf die sich die Kinder freuen dürfen. Mit der Achterbahn "Götterblitz" und der Rundfahrtattraktion "Leonardos Flugmaschine" unternehmen die Familien eine Fahrt, die nicht in die Kategorie beschaulich fällt.
  • Gleich zwei neue Fahrattraktionen erwarten die Gäste 2017 in der Themenwelt Bauernhof.
    • Bei der Gockeljagd können sich Kinder und Eltern mit einem Hahn auf eine lustige Flucht vor der ausgeflippten Oma auf ihrem Motorrad begeben. Vorbei am Misthaufen, durch den Traktorschuppen, sogar mitten durch die Bauernstube düst man mit dem aufgescheuchten Federvieh kreuz und quer über den Bauernhof. Und neben dem ganzen Spaß lernt man auch einiges über das bäuerliche Leben.
    • "Alles Einsteigen!" heißt es bei einer idyllischen Fahrt mit dem neuen Waldexpress. Den Gast erwartet eine nostalgische Fahrt mit einer Dampflok durch Wald und Wiese. Auf der Strecke gibt es viele Wald- und Wildtiere zu entdecken und zu beobachten. Highlight dieser Attraktion ist neben den vielen beweglichen Tierszenen auch die aufwändige Landschaftsgestaltung und der wunderschöne Bahnhof im Baustil des 19. Jahrhunderts.
  • Beim Waldrundgang erreichen die Familien inmitten unberührter Natur den Bauernhof: Im Streichelzoo dürfen die Kinder die Tiere hautnahen Kontakt mit den Tieren aufnehmen und sie mit dem entsprechenden Futter füttern. Neben dem tierischen Vergnügen gibt es auch hier spannende Angebote wie eine Traktorfahrt oder die „Verrückte Vogelscheuche“. Apfelflug und Waldtierrennen lassen die Herzen der Kinder im Familypark höher schlagen.
  • Eine weitere Attraktion stellt die Rattenmühle dar, eine spektakuläre Familienachterbahn, mit der die Kinder mit Vollgas durch die Mühle sausen. Ebenfalls beliebt ist die Edelsteinmine, in der die Kinder auf Schatzsuche gehen und hoffentlich viele bunte Edelsteine mit nach Hause nehmen.
  • Auf dem 145.000 m² großen Gelände vom Familypark ist auch ständig das entzückende Maskottchen Kater Filippo unterwegs, der für gute Laune bei den kleinen Besuchern sorgt.
  • Das attraktive Ausflugsziel verfügt neben den aufregenden Fahrattraktionen auch über Kletteranlagen, Wasserspielplätze, einen riesigen Sandspielbereich und Mitmachstationen.

Für diesen Ausflug sollte man als Familie getrost einen ganzen Nachmittag oder mehr einplanen. Bei der Menge an Attraktionen gibt es immer wieder Neues zu entdecken, mit dem die Kinder noch nicht gefahren sind. Wer am Freitag den Park besucht, schont übrigens die Geldbörse!

Wissenswertes zum Familypark Neusiedlersee

  • Kinder unter 14 Jahren dürfen den Park nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson besuchen.
  • Hunde und andere Haustiere sind im Park nicht gestattet.
  • Für einige Fahrgeschäfte werden Wertmünzen benötigt.
  • Souvenir-Shop und Gastronomiebetriebe vorhanden
  • Möglichkeit Kindergeburtstag zu feiern
  • Freitag ist Familientag mit vergünstigten Eintrittspreisen


2.112 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 14.07.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


7062 St. Margarethen im Burgenland
Märchenparkweg 1



Route planen